Das war Pfingsten 2019!!!

Hallo alle zusammen!

Ich möchte mich hiermit herzlich bei allen Helfern bedanken, die das heurige Pfingstfest zu so einem tollen und erfolgreichen Ereignis gemacht haben.

In erster Linie gilt mein Dank meinem unermüdlichen Pfingst-Team, bestehend aus Obmann Jakober Patrick, unserem Tschechen Ruech Manuel, Haidacher Michael, Thaler Christian und Partl Georg, die mit mir unzählige Stunden in dieser Woche auf dem Sportplatz verbracht haben.

Ein ganz besonderes Lob gilt auch unserer Kassiererin Hohenauer Daniela, die mit ihrem Team hinter den Kulissen auf exakteste Weise die Finanzen verwaltete. Hier kann der gesamte Verein beruhigt sein, dass jeder einzelne Cent in guten Händen ist.

Auch heuer hat es sich unsere Jakober Doris, mit ihren tollen Helfern (darunter Reimann Evi, Essl Manuela, Kastner Kurt und viele mehr), nicht nehmen lassen eine großartige Tombola mit spektakulären Preisen auf die Beine zu stellen. Danke dafür!

Ganz herzlich bedanken möchte ich mich bei unserem Seder Peter für seine Unterstützung im Einkauf und bei vielen anderen Dingen wie die super Zubereitung der Hendln an beiden Tagen. Auch wenn er sich ab und zu an die Pfiffbar geschlichen hat :-P

Danke an Brachmair Dorian, Lederwasch Philipp und an alle anderen super Köche, die sich sehr bemüht haben um jedes Gericht auf beste Weise zuzubereiten.

Weiter geht’s mit den Danksagungen bei Tischner Robert und seinem tollen Team zur Abwicklung des Bierausschankes. Heuer ist nicht einmal das Bier ausgegangen! 😉

Bei dem heurigen Wein/Limo-Team gab es wieder sehr gute und stressresistente Helfer. Ganz besonders hervorheben möchte ich an dieser Stelle die gesamte Familie Mazurides, die nicht nur hinter der Theke eine gute Figur macht, sondern auch beim Abbau ein wichtiger Part ist, weil sie noch einmal richtig Gas geben, wenn wir anderen schon längst am Limit sind.      VIELEN DANK!

Die Abteilung Kaffee und Kuchen wurde auch heuer wieder von unserer Ruech Veronika geleitet und natürlich auch wieder bravourös gemeistert.

Die Bar leitete heuer erstmals unser KM1-Kapitän Tuncay Kilicer und das mit vollem Erfolg!

Herzliches Dankeschön an Jakober Günther und seinem Team, der die Pfiffbar oben am Spielfeld perfekt betreut hat und uns beim Aufbau tatkräftig unterstützt hat.

Heuer haben wir wieder unser Glück mit einer Weinlaube versucht, die auch gut besucht wurde. Vor allem beliebt war, dass wir Gin-Tonic im Angebot hatten.

Ein ganz besonderer Dank gilt unserem Rauter „The Voice“ Wolfgang und seinem Helfer Hotter Florian, die auch heuer wieder eine großartige Turnierleitung an den Tag gelegt haben.

Ein weiteres Highlight des Festes waren natürlich wieder die Schnitzel am Sonntag. Vielen Dank an Rendl Renate mit ihren Mädels für die einwandfreie Zubereitung.

Bedanken möchte ich mich auch beim WSV für das Bereitstellen ihrer elektrischen Ausrüstung und ihrer Räumlichkeiten.

Weiters vielen Dank an Unterladstätter Tom seinem Papa Franz, die das Fest stromsicher gemacht haben und ein sehr wichtiger Teil von Pfingsten sind.

Vielen vielen Dank an meinen Vater Hell Walter und der Familie von meiner Daniela: Hohenauer Markus und Zenz Herbert, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag das Zelt und die Umgebung gereinigt haben, damit alles für das Frühschoppen am Sonntag sauber ist. Dies ist mit einer der schlimmsten Dienste, nebenbei bemerkt! Walter und Markus waren auch sehr beliebt bei ihrem Dienst an der Pfiffbar am Samtag unterm Tag!

Zum Abschluss möchte ich noch bei anderen sehr wichtigen Helfer/innen bedanken: Darunter Pfandler Roman mit seinem Prangl-Spielzeug, Dokus Florian, der auch die ganze Woche davor anwesend war und tatkräftig mitgeholten hat, unsere Altherrn und unsere Gemeindearbeiter, die immer zur Stelle waren, wenn wir etwas von ihnen gebraucht haben. Die Eltern und Trainer leisteten natürlich auch einen nicht unerheblichen Beitrag zu diesem Fest. Auch zu erwähnen sind alle Musikanten, darunter die BMK, die Buowaldler, Oidhoiz und Volxrock mit ihrem Technikteam. Danke auch an die Freiwillige Feuerwehr für die Leihgabe ihrer Geräte, danke an die Buacha Teufel für das Ausleihen ihrer Pfiffbar und Musikanlage. Auch bedanken möchte ich mich bei Wallner Walter für das Ausleihen eines seiner Firmenautos für diverse Liefertätigkeiten. Danke an Kurz Reinhold und seinem Security-Team (die heuer etwas mehr zu tun hatten als die Securitys die Jahre zuvor). Auch zu erwähnen ist Christian Neururer, der uns bereits vor dem Fest gut beraten hat und dann auch noch mit hervorragender Qualität beliefert hat. Mein Dank gilt auch dem Tiroler Zeltverleih mit Zeltmeister Mario, dass wir das Zelt heuer etwas früher aufstellen durften.

Einen eigenen Absatz spendiere ich natürlich unserem alten Pfingstchef Dokus Mario, der mich und mein Team mit Freuden unterstützt hat, falls wir mal nicht weiter wussten. Und das war leider ziemlich oft. Danke dafür Doki!

Ich bitte vielmals um Entschuldigung, sollte ich irgendjemanden vergessen haben und dieser darum gekränkt ist, aber bei so einem riesigen Fest braucht es natürlich eine Unmenge an Helfern und da kann es auch schon mal passieren, dass jemand vergessen wird. Falls dies der Fall sein sollte entschuldige ich mich schon mal vorab.


EIN HERZLICHES DANKESCHÖN AN ALLE!

Euer Hell Matthias.

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren