U11/U12 Abschlussfahrt!

erster Tag aus Veitsch. 
Nach erfolgter Anreise ins Jufa Hotel in Veitsch. (Ein Paradies für Kinder und Eltern) wurde gleich mal die Rutsche unsicher gemacht. Die Folge, ein Rutschverbot wegen Wasserstau, gleich nach der ersten halben Stunde.

Am Abend wurde gleich ein Fest belagert. Aus gut informierten Kreisen wurde bestätigt, daß dort die Umsätze noch nie so gut waren.

Nach dem heutigen sehr reichhaltigen Frühstück geht's dann für die Kids zum Training. (Die Eltern haben frei.)

Am Nachmitag ist dann um 15:15 Uhr ein Spiel auf der Sportanlage in Veitsch geplant.


_____________________________________________________________________________________

Update Tag zwei.

Am Vormittag stand auf der Sportanlage Veitsch ein Training auf dem Programm. Geübt wurden Spielzüge aufs große Feld.

Danach wurde wurde wieder das Schwimmbad belagert, diesmal ohne Verbote oder Verweise.

Um 15:15 wurde dann das erste von zwei Testspielen gegen die St. Barbara Juniors gespielt. Die Besonderheit daran war das die Gegner mit einer U13 Mannschaft antraten und auf das Großfeld gespielt wurde.

Unser Team wurde durch Laura, Adrian und Dominik aus der U13 und der U15 verstärkt.

Adrian Brunner ließ in der 54 Minute bei einem Foulelfer dem gegnerischen Goalie keine Chance und brachte unsere Mannschaft mit 1:0 in Führung. Die Partie verlief bis zu diesem Zeitpunkt eher ausgeglichen.

Nach der Führung ging es genauso weiter. Wobei die Hitze, der Altersunterschied sowie das ungewohnte große Spielfeld schon an der Substanz nagte. So musste man noch in der 60 und 66 Minute zwei Tore, nach dem man die Kugel nicht vom Strafraum wegbrachte, hinnehmen. Trotzdem verkaufte sich die Mannschaft richtig gut. Nach dem Spiel ließ man noch den Tag mit einem geselligen beisammen sein, mit unseren Gastgebern aus Veitsch, ausklingen. 
FORTZETZUNG ERFOLGT MORGEN........

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren